Senior Daten Manager (m/w/d) fĂŒr Open Source Bildungs-IT-Projekte

Stellenangebot

Stell dir vor...

...du kannst das gesamte Wissen aus Internet, Hochschulen oder auch Bibliotheken nutzen - ohne langes Suchen, mit QualitĂ€tsgarantie und ohne mit technischen Problemen kĂ€mpfen zu mĂŒssen. DafĂŒr arbeiten wir und brauchen deine Ideen und dein Engagement, denn wir rĂŒsten gerade auf, um Bildungseinrichtungen und LĂ€nder mit noch mehr Inhalten zu versorgen und um den Aufbau eines Nationalen Bildungsnetzwerkes zu unterstĂŒtzen.

Wer sind wir?

Wir, die Menschen im edu-sharing.net e.V., sind ein gemeinnĂŒtziger Verein, der sich aus Fördermitteln des Bundesministeriums fĂŒr Bildung und Forschung (kurz BMBF) finanziert. Uns vereint die Liebe zu OER und Open-Source und wir tragen mit unseren Forschungen und Lösungen dazu bei, die Bildung offener, vernetzter und fĂŒr alle Menschen zugĂ€nglicher zu gestalten. VerstĂ€rke unser Team aus erfahrenen Bildungs- und IT-Expert*innen! ErzĂ€hle uns in deiner Bewerbung von dir. Lass uns wissen, welche unserer Aufgabengebiete dich besonders interessieren - wo deine Expertise uns unterstĂŒtzen kann.

Der Job, der dich erwartet:

Wir haben einen großen Pool an Inhalten aufgebaut. Wir verweisen mit unserer Suchmaschine auf Materialien, Tools, Methoden zum Lehren und Lernen. Diese und die beschreibenden Metadaten werden von uns erschlossen und kuratiert. Im Rahmen des IT’s JOINTLY-Projekts erforschen wir zudem die Erschließung weiterer Inhalte und Daten im Bildungskontext wie z.B. Einrichtungen/Lernorte; Persönlichkeiten, Bildungsangebote und Veranstaltungen und entwickeln unsere Produkte weiter (z.B. Aufbau einer Lernszenariendatenbank). Wir erforschen ebenfalls, wie diese Daten qualitĂ€tsgesichert und effektiv abgebildet und kuratiert werden können, z.B. mit der Hilfe von KI-Services, die Redakteur*nnen unterstĂŒtzen, die Inhalte so zu beschreiben, dass sie fĂŒr die Öffentlichkeit sinnvoll auffindbar werden. An dieser Stelle kommst du ins Spiel. Du herrschst ĂŒber unseren Datenbestand und unsere Metadaten, lieferst fachliche Expertise zu Erschließungs- und Kuratierungsprozessen und treibst die Verbesserung der (Meta-)datenqualitĂ€t voran.

Das solltest du mitbringen:

Wir versuchen, Aufgaben auf Menschen anzupassen und helfen Menschen in Aufgaben hineinzuwachsen. Bewirb dich mit deinem Profil und sage uns, wo du uns unterstĂŒtzen kannst. Alle Aufgabengebiete findest du hier: https://edu-sharing-network.org/jobs/

Zu deinen Aufgaben gehören:

  • Du pflegst unsere Datenbank und Vokabulare und analysierst neue Anforderungen und Möglichkeiten zur Vernetzung von Daten.
  • Du entwickelst QualitĂ€tsmetriken weiter und unterstĂŒtzt deren Umsetzung.
  • Du verbesserst die QualitĂ€t unseres Datenbestands in Zusammenarbeit mit unseren Fachredaktionen und der IT.
  • Du erstellst Fachkonzepte zur Optimierung von Prozessen der Erschließung & Kuratierung von Bildungsinhalten.
  • Du kommunizierst Anforderungen an IT- & KI-Experten, damit maschinell-unterstĂŒtzte Services fĂŒr die Erschließung- & Kuratierung weiterentwickelt werden können.
  • Du unterstĂŒtzt unsere Forschungsvorhaben. Beispielsweise wollen wir zukĂŒnftig Lehr- und Lernmaterial mit Kompetenzen und curricularen Vorgaben verknĂŒpfen, eine Lernszenarienbank aufbauen und unsere Themenseiten verbessern.
  • Du stehst im regen Austausch mit relevanten Stakeholdern (Nutzerinnen, Kunden, Gremien, Expertinnen, andere Anbieter) zur Verbesserung der (Meta-)DatenqualitĂ€t und Prozessen.
  • Du informierst Bildungsakteure, auf welche Weise sie am Besten Inhalte und Metadaten zum Austausch bereitstellen können

Wir versuchen, Aufgaben auf Menschen anzupassen und helfen Menschen in Aufgaben hineinzuwachsen. Neben den hier aufgelisteten Aufgaben gibt es noch viele weitere Aufgabengebiete, in die du dich einbringen kannst. Wenn dich von dieser Liste etwas anspricht, gebe es gerne in deiner Bewerbung mit an : https://edu-sharing-network.org/jobs/

Mit diesen Erfahrungen und Eigenschaften wĂ€rst du eine super ErgĂ€nzung fĂŒr unser Team:

  • Erfahrung mit Inhaltserschließung, Datenbankpflege und Content-Beschreibung
  • Erfahrung in der Datenbankpflege (Recherche, Erfassen)
  • Erfahrung im Umgang mit Metadaten
  • Vorerfahrungen mit der DurchfĂŒhrung von Datenanalysen und/oder Visualisierung von Daten
  • Vorerfahrung im Bildungssektor und/oder der IT.
  • Du arbeitest wissenschaftlich und analytisch und kannst komplexe Anforderungen von der Idee bis zur Lösung durchdenken
  • Du behĂ€ltst das große Ganze im Blick und kannst fachliche Arbeitsergebnisse adressatengerecht zusammenfassen und kommunizieren.
  • Routine im Umgang mit digitaler Kommunikation und digitalen Anwendungen
  • Bereitschaft fĂŒr kollaboratives und agiles Arbeiten in einem diversen Team
  • Interesse an methodischen und didaktischen Fragen eines zeitgemĂ€ĂŸen, erfolgreichen Lernens und Lehrens
  • Dein Aufgabenmanagement ist strukturiert, du kannst mit einem vollem Backlog umgehen und weißt zu (de-)priorisieren.
  • Unsicherheiten kannst du offen an deine Kolleg*innen weitertragen, um Hilfe zu erhalten oder gemeinsam Lösungen zu erarbeiten.
  • Du kannst flexibel VerĂ€nderungen der Anforderungen in deine tĂ€gliche Arbeit einfließen lassen.
  • Remote Arbeit fĂ€llt dir leicht und hast Erfahrung mit kollaborativen Tools (Google Suite, MIRO, 
)
  • Auf Englisch kannst du kommunizieren und recherchieren. Wir tauschen uns intern auf Deutsch aus, aber des Öfteren greifen wir wĂ€hrend der Recherchen auf englischsprachige Inhalte zurĂŒck und gehen auch ab und an auf ein englischsprachiges Event.
  • Du besitzt ein abgeschlossenes Masterstudium oder ein Diplom in einem Bibliotheks- und Informationsmanagement, Sozialwissenschaften oder einem vergleichbaren Studium und mehrjĂ€hrige Berufserfahrung.

Persönliches

Deine wichtigsten FĂ€higkeiten fĂŒr die Zusammenarbeit mit deinem Team liegen im zwischenmenschlichen Bereich und in der Art, wie du die Dinge angehst:

  • Du hast Spaß an dem, was du tust.
  • Offenheit liegt dir im Blut. Wir sind ein Team, das von Offenheit geprĂ€gt ist und diese lebt sowohl in den zwischenmenschlichen Beziehungen, als auch in unserer Arbeit. #openaccess #OER #opensource
  • Du möchtest die Dinge gut erledigen und achtest auf QualitĂ€t.
  • Dir ist VerlĂ€sslichkeit wichtig. ⇒ Es kann sich immer etwas verĂ€ndern oder verschieben, aber darĂŒber sollten wir offen sprechen.
  • Deine Arbeitsweise ist strukturiert, eigenverantwortlich und fĂŒr andere nachvollziehbar.

Was du davon hast

  • Du arbeitest in einem Job mit Sinnhaftigkeit, untersuchst wegweisende Forschungsfragen und leistet einen echten Beitrag zur Verbesserung des deutschen Bildungssystems.
  • Du arbeitest mit einem starken Team mit Herz und starker Verbundenheit. Wir pflegen eine ehrliche, vertrauensvolle AtmosphĂ€re und achten aufeinander. Wir haben Spaß an der gemeinsamen Arbeit. Dazu laden wir dich ein.
  • Bist du Eule oder Lerche? Bei uns kannst du deine Arbeitszeit flexibel einteilen. Wir bieten dir eine berufliche Heimat mit WohlfĂŒhlfaktor und FlexibilitĂ€t fĂŒr Familie und Hobbies.
  • Das Team ist deutschlandweit verteilt, aber kommt mehrfach im Jahr persönlich zusammen. Unser Verein sitzt in Weimar und bietet unseren Teams aus der Region die Möglichkeit, vor Ort an eigenen ArbeitsplĂ€tzen zu arbeiten. Je nachdem wo du wohnst, kannst du das flexibel nutzen. In jedem Fall gilt: Die nötige AusrĂŒstung fĂŒr deine tĂ€gliche Arbeit erhĂ€ltst du selbstverstĂ€ndlich von uns.
  • Wir lernen stetig dazu und fördern eine offene Lernkultur, in der wir uns gegenseitig unterstĂŒtzen. Auch regelmĂ€ĂŸige Coachings stehen zur VerfĂŒgung.
  • Wir sind flexibel in der VerĂ€nderung unserer Prozesse. Wenn du dich einbringen möchtest, erhĂ€ltst du viele Freiheiten und Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Unser Team und unsere Community sind fachlich stark und wir können auf ein breites Expert*innen-Wissen zurĂŒckgreifen - wodurch du jede Hilfe erhĂ€ltst, die du benötigst oder dich selbst als Ansprechpartner*in etablieren kannst.
  • In geförderten, weltverĂ€ndernden Innovationsprojekten des Vereins erhĂ€ltst du eine befristete Anstellung oder im edu-sharing Open-Source-Entwicklungsteam eine Festanstellung (auch in Kombination möglich).
  • Du erhĂ€ltst eine faire Entlohnung angelehnt an VergĂŒtungen im öffentlichen Dienst - mehr auf Verhandlungsbasis z.B. bei ausgewiesenen IT-Expert*innen.
  • Wir kommen regelmĂ€ĂŸig zusammen und organisieren fĂŒr uns und unsere Community WohlfĂŒhl-Events und Austauschformate, z.B. im OER-IT- Sommercamp. Hier kannst du jede Menge Spaß haben. Neben den fachlichen Workshops reichen die Angebote vom Kochen kulinarischer Köstlichkeiten bis hin zum gemeinsamen Musizieren in unserer OER-Band.

Bist du dabei?

Haben wir dein Interesse geweckt oder dich schon ĂŒberzeugt? Dann kontaktiere uns damit wir ĂŒber deine Interessen und StĂ€rken und eine daraus resultierende mögliche Zusammenarbeit reden können. Wir freuen uns auf dich!